Frauengemeinschaft

Verein Frauengemeinschaft

Mit der Einladung zur Hauptversammlung wurde den Mitgliedern mit begründeten Argumenten der Antrag zur Auflösung der Frauengemeinschaft mitgeteilt. An der HV vom 21.2.19 hat die Versammlung diesen Antrag genehmigt. Damit geht eine 74-jährige Vereinsgeschichte zu Ende, welche seit einigen Jahren mit einer Überalterung und fehlendem Nachwuchs zu kämpfen hatte. Damit die Besuche der Alleinstehenden nicht gestrichen werden müssen und nach den Roratemessen weiterhin ein Frühstück angeboten werden kann, hat die Versammlung den Vorschlag gutgeheissen, eine freie Frauengruppe zu gründen. Sie erhofft sich damit, auch jüngere Frauen zu gewinnen, welche bereit sind, sich aktiv am Pfarreileben zu beteiligen. Neu geplant sind Frauengottesdienste: der erste findet am Donnerstag 21.3.19 statt.